07.10.2018, von Katrin Schelter

Einsatz Meppen

Auch unser Ortsverband war beim Großeinsatz im niedersächsischen Meppen dabei.

Zum Löscheinsatz beim Moorbrand in Meppen ist unsere Fachgruppe Infrastruktur mit drei Fahrzeugen (Mzkw, MLW 4 und MTW-Stab) sowie zwei Lafettenanhängern mit den BR-Containern ausgerückt. Unser Ortsbeauftragter, Heinz-Willi Aretz, leitete zunächst das Erkunderteam und vereinte im Folgenden die Feldlagerverbände der Bereitstellungsräume Nord und West zu einem Großverband, in dem er fortan als Leiter dieses Feldlager-Großverbandes mit bis zu 1844 Einsatzkräften fungierte. Ab dem Aufbau am Standort WTD 91 bis zum Einsatzende waren Helfer unseres OVs vor Ort.

Auch zum Abbau am 6.10. waren vereinzeilte Helfer mit dem MLW 4 in Meppen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: