21.03.2015, von TR

Bewegen von Lasten

Grundausbildung

THW-Einsätze erfordern oftmals, dass schwere Gegenstände, z.B. Trümmer, bewegt werden müssen. Zumeist ist dies nur durch den Einsatz von technischen Hilfsmitteln möglich.

In der Grundausbildung "Bewegen von Lasten" lernten die Helferanwärter die vielfältigen Möglichkeiten und Werkzeuge des THW kennen, um schwere Lasten anzuheben oder zu verschieben, z.B. Greifzug, Hydropresse und Hebekissen. Aber auch die einfacheren Methoden wie das Anheben einer Last per Brechstange oder das bauen eines einfachen Flaschenzugs kamen nicht zu kurz. Abgerundet wurde der Ausbildungstag mit Einsatzübungen, bei denen jeweils ein Trupp bestehend aus 5 Helferanwärtern eine Last mit den zuvor erlernten Methoden anheben musste. Durchgeführt wurde die Ausbildung von Fachkräften der 1. Bergungsgruppe, zu deren Aufgabengebiet das Bewegen von Lasten zählt.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: