28.07.2018, von Katrin Schelter

Einsätze für den BR 500

Helfer des OV Erkelenz wirkten am Auf- und Rückbau des Landesjugendlagers in Schloss Holte-Stukenbrock mit.

Zwei große BR 500-Einsätze standen für den OV Erkelenz im Rahmen des Landesjugendlagers in Schloss Holte-Stukenbrock auf dem Plan. Vor Beginn des Lagers bauten Helfer der Erkelenzer Fachgruppe Infrastruktur gemeinsam mit Helfern der Infra-Fachgruppen aus den Ortsverbänden Kempen, Lemgo, Köln und Köln-Nord-West nach Materialtransport die Trinkwasserversorgung und Abwasserrückführung auf.

Zum Rückbau nach Ende des Lagers reisten am 28.07. vier Erkelenzer Helfer an, um mit Helfern der Ortsverbände Kempen und Lemgo die installierten Infrastrukturen des Wasser-/Abwasserbereiches wieder abzubauen und die Materialien nach der Reinigung in die Ortsverbände zurückzuführen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: