25.04.2015, von TR

Einweisung Sprechfunk

Grundausbildung

Ein Einsatz funktioniert nur dann erfolgreich, wenn die Kommunikation der Einsatzkräfte untereinander funktioniert. Solange alle Einsatzkräfte nah beieinander arbeiten, kann mittels Spechen, Handzeichen o.ä. kommuniziert werden. Sobald jedoch eine größere räumliche Entfernung oder Hindernisse die direkte Kommunikation blockieren, kann der Einsatz von Funk notwendig sein.

Da es jederzeit im Einsatz dazu kommen kann, dass ein Helfer funken muss, wurden den angehenden Helfern die Grundlagen des Funkens (z.B. Anrufen eines anderen Funkteilnehmers) sowie der Umgang mit den Funkgeräten beigebracht.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: